Werte

Womit beginnen?

Es gibt sicherlich unzählige Gründe um mit Aktivitäten/Tätigkeiten zu beginnen.
Wir sehen was im Fernsehen, lesen darüber, Freunde/Bekannte berichten uns davon,.. alles Anlässe um mit einer Aktivität/Tätigkeit zu beginnen.

 

Klarerweise gibt es da auch noch einige "Zwangsgründe" weshalb wir etwas tun, darauf werden wir hier allerdings nicht eingehen! Es geht ja um das Sammeln für unser Spielkistl, also Sachen die uns wichtig im Leben sind und uns Spaß machen sollen!

 

Also worauf können wir bei der Auswahl achten, damit diese unser Leben bereichern? Ein guter Weg ist sich seiner Werte bewusst zu werden! Unsere Zeit ist beschränkt, ein guter Grund diese sinnvoll, auf Basis unserer eigenen Werte zu verbringen.

 

Es gibt einen weiteren Grund weshalb die Auswahl aufgrund von Werten vorteilhaft ist. Es unterstützt eine gewisse Nachhaltigkeit. Machen wir etwas, das unsere Werte nicht verfolgt, oder diesen sogar entgegengesetzt ist, dann werden wir wohl schnell damit aufhören, ohne dass wir eine schöne Erinnerung haben. Wir werden das, was wir gemacht haben, wahrscheinlich auch nicht gut gemacht haben.

 

Sich seiner eigenen Werte bewusst zu werden bedeutet auch sich Selber besser kennen zu lernen!

Welche Werte sind mir wichtig?

Einigen von uns sind Ihre Werte bewusst, anderen vielleicht noch nicht. Unabhängig davon kann ich empfehlen folgende Liste durch zu gehen und die eigenen Werte (einfach das Wort, das beim Lesen ein sehr positives Gefühl auslöst), nieder zu schreiben oder wenn schon eine Werteliste vorhanden ist, diese zu überarbeiten. Fehlt ein wichtiger Wert in der nachfolgenden Liste, einfach auf der eigenen Liste ergänzen!

Download
allgemeine Werteliste
Werte V1.2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 124.0 KB

Falls Du Deine eigene Liste das erste Mal erstellt hast, schaue in den nächsten Tagen immer wieder einmal darüber und passe sie gegebenenfalls an. Hast Du einmal eine Liste, die sich "gut anfühlt", dann kann sie einmal so bleiben. Ich schaue ca. ein- bis zweimal pro Jahr darauf und verändere sie, sofern sich für mich etwas geändert hat. Meine Erfahrung ist, dass die Basis allerdings schon sehr stabil ist.

 

Wenn Du Dich fragst, wie viele Werte Du auf Deine Liste schreiben sollst, schaue, dass es für Dich nicht zu wenige und nicht zu viele sind. Aus meiner Sicht ist die Anzahl beliebig, wichtig ist, dass Du hinter diesen vollständig stehst.

 

Sollen die Werte nach Wichtigkeit gereiht werden? Manche tun es, andere, so wie ich nicht. Ich versuche meine Werte in Einklang zu bringen. Falls Du allerdings weitere Prioritäten setzen willst, dann Reihe sie einfach.

 

Tätigkeiten

Was mache ich bereits?

Sind Dir Deine Werte einmal bewusst, dann ist ein guter nächster Schritt zu schauen, womit Du Deine Zeit verbringst (Hobbies, Familie, Freunde, Arbeit, Ausbildung,...). Schreibe auch hierzu eine Liste, wenn Du magst!

 

Werte den Tätigkeiten gegenüberstellen

Was mache ich und wie steht das zu meinen Werten?

Hast Du Deine beiden Listen wäre jetzt ein guter Zeitpunkte Deine Werte Deinen Tätigkeiten gegenüber zu stellen. Es gibt wahrscheinlich viele Möglichkeiten dies zu tun, nachfolgende eine, die für mich passt. Ich habe den Faktor Zeit in meiner Darstellung mitberücksichtigt, da er für mich ein Engpass darstellt. Hast Du andere Ideen, dies darzustellen, tue das auf Deine Weise!

 

Mein Beispiel ist auf meine Hobbies beschränkt.

Download
Werte - Tätigkeiten
Mögliche Darstellung.
Werte - Tätigkeiten V2.1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 101.7 KB

Welche Werte sind bereits abgedeckt, welche noch nicht?

Hast Du Deine Werte Deinen Tätigkeiten gegenübergestellt kannst Du erkennen, welche Werte bereits durch diverse Tätigkeiten abgedeckt sind. Findest Du Werte, die aus Deiner Sicht nicht ausreichend abgedeckt sind, wäre das ein guter Ausgangspunkt für das Suchen einer Tätigkeit, die diesen Wert unterstützt und Dein Leben bereichern wird.

 

(30.05.2013)


Kommentar schreiben

Kommentare: 0